HPE-Logo
Bundesland wählen: map
A|A|A

Angehörige geben Rückhalt

Titelbild Broschüre

Eine Inforamtionsbroschüre über den Rückhalt von Angehörigen bei der beruflichen Integration.

Sie machen sich Gedanke über die berufliche Zukunft Ihres psychisch erkrankten Familienmitglieds? Sie fragen sich, was Sie selbst dazu beitragen können, den Erkrankten auf seinem Weg in eine für ihn passende Arbeitswelt zu begleiten? Sie wollen mehr über die unterschiedlichen Angebote der beruflichen Rehabilitation im Raum Wien wissen?

Dann könnte diese neue Broschüre der HPE für Sie ein Leitfaden sein. Sie erhalten Informationen darüber, warum Arbeit als sinnvolles Tätig-Sein so wichtig ist, Anregung zum Hinterfragen der eigenen Vorstellungen über ein „gelungenes“ Arbeitsleben, eine Einführung, warum und wie Angehörige sinnvoll Rückhalt bei der beruflichen Integration geben können und einen Überblick über die weite Hilfslandschaft zur Arbeitsintegration von Menschen mit psychischen Erkrankungen.

 

Alle Broschüren können im Sekretariat der HPE Österreich unter 01/526 42 02 oder über Email bestellt werden. Unsere Broschüren stellen wir kostenlos zur Verfügung. Wir bitten aber um Verständnis, dass wir bei Bestellungen ab 10 Exemplaren die Versandkosten verrechnen müssen. Eine Ausnahme besteht bei der Broschüre Persönlichkeitsstörungen. Bei dieser Broschüre ist das 1. Exemplar kostenlos, ab dem 2. Exemplar verrechnen wir 4,- Euro pro Broschüre. 



Hier gelangen Sie zum Download der Broschüre

 

 

Zurück zu: Broschüren für Angehörige psychisch Erkrankter