HPE-Logo
Bundesland wählen: map
A|A|A

11. Oktober 2015 - Wien

Tag der seelischen Gesundheit

Tag seelische Gesundheit, 201509301847

Am 29. September fand heuer zum sechsten Mal der „Tag der seelischen Gesundheit“ in den wunderbaren Räumlichkeiten des Wiener Rathauses statt.
An diesem Tag standen im Festsaal und in angrenzenden Räumen viele Einrichtungen aus dem Bereich der stationären und ambulanten sozialpsychiatrischen Versorgung sowie Selbsthilfe-organisationen und fachspezifische Beratungs- und Berufsverbände für Auskünfte an die rund 10.000 Besucher zur Verfügung.

HPE war beim Tag der seelischen Gesundheit vertreten

HPE war natürlich auch vertreten - und zwar gleich mit zwei Informationsständen: mit HPE Wien und dem Online Portal „Verrückte Kindheit“. An beiden unserer Info-Points bestand reges Interesse - wir hatten kaum Zeit für Pausen und waren manchmal parallel zu dritt oder viert mit Auskünften beschäftigt.

Gelegenheit für Information und Diskussion

Auf der Bühne mitten im Festsaal gab es Vorträge und Diskussionsrunden zum diesjährigen Themen- Schwerpunkt "Was macht uns Angst - was gibt uns Mut". Hier ging es z.B. um Schulangst, Depression, Sucht und ganz grundsätzlich um Strategien, die Mut machen und Wege aufzeigen, Ängsten wirkungsvoll zu begegnen.

Musikalische Unterhaltung durch 2Groove Department

Zu Mittag wurden wir mit guter Musik vom 2Groove Department erfreut - einer Band, die von pro mente Wien als Projekt für Menschen mit psychischen Erkrankungen ins Leben gerufen wurde und die seit mehr als zehn Jahren die heimischen Bühnen rockt.
Insgesamt ein zwar ziemlich anstrengender, aber vom Ambiente her wunderbarer und erfolgreicher Tag. Denn für HPE die Chance die Einrichtung noch bekannter zu machen.  Natürlich kam auch die Vernetzen von HPE mit anderen Einrichtungen nicht zu kurz.

Irene Burdich, Vorsitzende HPE Wien


Foto: @ HPE

Zurück zu: Berichte