HPE-Logo
Bundesland wählen: map
A|A|A

13. April 2017 - Vorarlberg

Ein lebendiges und buntes Fest

20 Jahre HPE Vorarlberg

Ein sehr lebendiges und buntes Fest wurde die 20 Jahrfeier von HPE Vorarlberg am 30. März 2017 im Bäuerlichen Schul- und Bildungszentrum in Hohenems. Wir freuten uns über 130 Gäste, darunter viele Vorstandsmitglieder aus der Gründungszeit. Neben vielen Angehörigen und langjährigen Besuchern von Selbsthilfegruppen kamen VertreterInnen der verschiedensten Institutionen wie Omnibus, aks und pro mente Vorarlberg sowie anderer psychosozialer Einrichtungen.


Von der Landesregierung war Herr Thomas Neubacher anwesend, ebenso der Berater für das Psychiatriekonzept des Landes, Dr. Hermann Elgeti aus Hannover. Sehr persönliche und berührende Grußworte kamen von Landtagsvizepräsidentin Dr. Gabriele Nussbaumer. In Vertretung von Mag. Norbert Erlacher überbrachte Frau Sigrid Steffen aus Salzburg die Glückwünsche von HPE Österreich. Sie lobte besonders die vielen Aktivitäten und die gute Zusammenarbeit im Vorstand.


Obfrau Maria Winder gab einen kurzen Rückblick auf die zwei Jahrzehnte des Bestehens von HPE Vorarlberg. Für ihren unermüdlichen Einsatz wurde die Gründerin von HPE Vorarlberg, Frau Ehrentraud Hagleitner und Obfrau Maria Winder mit kleinen Präsenten herzlich bedankt.


 Im Mittelpunkt der Feier stand das Referat von Frau Janine Berg-Peer aus Berlin. Sie brachte das Thema „ Das Leben als Angehörige psychisch Erkrankter – ein unfreiwilliges Abenteuer“ mit anschaulichen Beispielen und auch mit Humor den Zuhörern nahe. Den musikalischen Rahmen gestaltete Herr Markus Brandtner zu Beginn besinnlich und zum Abschluss mit seiner Band beschwingt und fröhlich.

Bei einem feinen Buffet mit heimischen Produkten aus der Küche des Bäuerlichen Schul- und Bildungszentrums gab es viele Begegnungen und Gespräche. Für das gute Gelingen des Abends danken wir besonders Frau Marielle Manahl. Sie organisierte die Planung und Öffentlichkeitsarbeit mit viel Einsatz und stellte sich als feinfühlige und professionelle Moderatorin zur Verfügung.


Ehrentraud Hagleitner, Vorstandsmitglied

 

 

Zurück zu: Berichte