HPE-Logo
map
A|A|A

1. Juli 2021 - Vorarlberg

Es darf mir gut gehen

Psychische Erkrankungen im Trialog (online Veranstaltung)

„Kraftquellen, Tankstellen und was mir gut tut“


Drei Trialoge haben uns Seiten der Herausforderungen, der schmerzhaften Erfahrungen und Gefühle von Angst, Unsicherheit und Ohnmacht deutlich vor Augen geführt. In unserem letzten Trialog vor den Sommerferien wollen wir uns auch den - wenn es sie gibt - positiven Seiten, errungenen Schätzen, Stärken und heilsamen Momenten bei psychischen Erkrankungen widmen.


Im Trialog sind Dr. Petra Steger-Adami (aus der Sicht einer Fachärztin für Psychiatrie und psychiatrische Medizin), Mario Leitgeber (von der Beratungsstelle Omnibus und als Experte aus eigener Erfahrung) und Ulrike Längle (als Moderatorin, Vorsitzende von hpe und langjährige Angehörige).

Nach einer kurzen Einführung wollen wir Raum geben, Erfahrungen zu teilen, Fragen zu stellen und auf Unterstützungsangebote hinzuweisen.
Wir laden zu diesem Trialog ein, um neben dem Schweren Erfahrung und Hoffnung auf Bewältigung, Lebensfreude und Lebendigkeit zu geben.


Online-Veranstaltung über zoom
Wann: Donnerstag, 1. Juli 2021, um 18:00 – 19:30 Uhr


Nach Ihrer Anmeldung an  ulrike.laengle@ich-will-keinen-spamhpe.at   bis Dienstag, 29. Juni 2021, erhalten Sie einen Zoom-link für die Veranstaltung.


Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!
HPE Vorarlberg und Beratungsstelle Omnibus für seelische Gesundheit

 

 

Zurück zu: Termine - Archiv