HPE-Logo
map
A|A|A

22. April 2021 - Vorarlberg

Es darf mir gut gehen

Psychische Erkrankungen im Trialog (online Veranstaltung)


Es darf mir gut gehen. Wir möchten diese Ermutigung noch einmal aufgreifen.  Was heißt „gut gehen“ für Betroffene? Angehörige? Aus der Sicht des Fachpersonals? Was ist hinderlich? Wer oder was hilft und unterstützt?
Zu unserem Wohlbefinden trägt unter anderem der unterstützende Austausch und Verstehen der Erkrankung und das Lernen voneinander und miteinander bei.


Im Trialog sind Dr. Petra Steger-Adami (aus der Sicht einer Fachärztin für Psychiatrie und psychiatrische Medizin), Mario Leitgeber (von der Beratungsstelle Omnibus und als Experte aus eigener Erfahrung) und Ulrike Längle (als Moderatorin, Vorsitzende von hpe und langjährige Angehörige).

Wir laden ein, im trialogischen  Setting (Angehörige, Erkrankte bzw. Genesene und Fachpersonen) Fragen zu stellen und Erfahrungen zu teilen.

Online-Veranstaltung über zoom
Wann: Donnerstag, 22. April 2021, um 18:00 – 19:30 Uhr


Nach Ihrer Anmeldung an  ulrike.laengle@ich-will-keinen-spamhpe.at   bis Dienstag, 20. April 2021, erhalten Sie einen Zoom-link und die Anleitung zum Einstieg in den Trialog.


Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!
HPE Vorarlberg und Beratungsstelle Omnibus für seelische Gesundheit

 

 

Zurück zu: Termine - Archiv