Selbständig wohnen können

Themenabend aus der Reihe "Erwachsen-Werden mit psychischer Erkrankung" für Eltern junger psychisch erkrankter Menschen (14 bis 24 Jahre). Vortrag & Austausch

Wenn ein Mensch im jugendlichen/jungen Alter psychisch erkrankt, sehen sich Eltern mit besonderen Belastungen und Anforderungen konfrontiert. Neben vielen Fragen zu Diagnostik, Symptomatik, Krankheitsverlauf und Behandlung der Erkrankung, beschäftigen Eltern die Schwierigkeiten im Umgang mit dem erkrankten Familienmitglied innerhalb der Familie.

Bei diesem Themenabend widmen wir uns der Bedeutung des Wohnens im Kontext psychischer Erkrankung allgemein. Des Weiteren sprechen wir über verschiedene Formen des (Teil)Betreuten Wohnens, wobei exemplarisch eine Trägereinrichtung vorgestellt wird.

Referentin: DSA Mag.a Karina Purger, Bereichsleitung Wohnen, Wiener Sozialdienste Förderung & Begleitung
Organisation: Mag.a Birgit Schrentewein (Beraterin bei HPE)

Datum: 3. Mai 2022
Zeit: 17:00 - 20:00 Uhr
Ort: Treustraße 35-43, Stiege 6 (bei HPE durch den Hof), 1200 Wien

Anmeldung über das Anmeldeformular oder telefonisch (Tel. 01/526 42 02)
Die Teilnahme ist kostenlos, es ist eine Anmeldung erforderlich!

Flyer als PDF zum Download: Erwachsenen-Werden mit psychischer Erkrankung

 

Zum Anmeldeformular