Und was arbeitest Du?

Workshop für ANGEHÖRIGE zum Thema berufliche Integration von Menschen über 24 Jahren mit einer psychischen Erkrankung.

Im gemeinsamen Austausch stellen wir uns die Fragen:

Was ist Arbeit? Warum arbeiten wir? Was befähigt uns zur Arbeit? Welchen Stellenwert hat Beruf und Arbeit als Teilhabeprozess in der Gesellschaft? Wie erarbeite ich mir berufliche Perspektiven? Was hindert eine erfolgreiche berufliche Integration und was fördert sie?

Darüber hinaus werden wir einen Blick auf die Angebotslandschaft und die Unterstützer*innen der beruflichen Rehabilitation und der beruflichen Integration in Wien werfen.

Wir werden uns Zeit und Raum nehmen auf Ihre spezifischen Fragen zur beruflichen Integration einzugehen.

Referentin: Mag.a Daniela Schmidt, Klinische und Gesundheitspsychologin, Arbeitspsychologin; Projektleitung des Arbeitsintegrationsprojektes INDI – Individualisiertes Arbeitstraining der PSZ gGmbH, gefördert vom Fonds Soziales Wien und Sozialministeriumservice Wien
Organisation: Daniela Schreyer, DSA (Beraterin bei HPE)

Datum: 11. Mai 2022
Zeit: 18:00 Uhr
Ort: Treustraße 35-43, Stiege 6 (bei HPE durch den Hof), 1200 Wien

Anmeldung über das Anmeldeformular oder telefonisch (Tel. 01/526 42 02)
Die Teilnahme ist kostenlos, es ist eine Anmeldung erforderlich!

Flyer als PDF zum Download: Flyer Workshop

 

Zum Anmeldeformular