Seminar: Stärken finden, Selbstständigkeit fördern

Ein Tagesseminar für Angehörige zum Thema Empowerment für und durch Angehörige.

Eine psychische Erkrankung bringt sowohl für die Betroffenen selbst als auch für die Angehörigen Unsicherheit, Ängste, das Gefühl des Ohnmächtig-Seins und Angst vor Stigmatisierung.
Empowerment meint den Prozess, der eigene Stärken und Ressourcen (und die des anderen) wieder spürbar macht und dem Gefühl von Hilflosigkeit positive Erfahrungen von Handlungsfähigkeit entgegensetzt.

Diese Themen werden uns durch den Seminartag begleiten:

  • Empowerment
    Welche Haltung steckt hinter diesem Begriff Empowerment, und was kann das für Angehörige von Menschen mit psychischer Erkrankung bedeuten?
  • Fähigkeiten entdecken
    Auf welche Fähigkeiten und Ressourcen kann ich in meinem Leben zurückgreifen? Über welche Ressourcen verfügt – vielleicht noch unentdeckt und nicht genutzt – der Betroffene?
  • Selbstbefähigung fördern
    Wie kann ich als Angehöriger Selbstständigkeit und Selbsthilfe des erkrankten Familienmitglieds fördern?
  • Vorurteile und Stigma
    Mit welchen Vorurteilen gegenüber psychisch Kranken und ihren Familien bin ich aufgewachsen, und wie behindern diese Gedanken sowohl mich als auch den Betroffenen?

Datum: 17. September 2022
Zeit: 9:00 - 18:00 Uhr
Ort: Angehörigenzentrum HPE, Brigittenauer Lände 50-54/1/5, 1200 Wien 

Seminarprogramm als pdf

Zum Anmeldeformular