Kontakt Nr. 5 / 2019

In der Zeitschrift KONTAKT 5 / 2019  gibt es diesmal Artikel zum  Schwerpunkt "Kinder psychisch erkrankter Eltern".

Psychisch kranke Eltern und ihre Kinder

Anita Plattner, die deutsche Sachverständige für Unterhalts- und Sorgerechtsfragen und Buchautorin zum Thema Erziehungsfähigkeit psychisch kranker Eltern informiert über die Belastungs- und Schutzfaktoren von Kindern in den belasteten Familien und stellt geeignet Hilfe sowohl für Eltern als auch für Kinder vor.

Österreichweites Netzwerk für Kinder psychisch erkrankter Eltern und ihre Familien

Das österreichweite Netzwerk für Kinder psychisch erkrankter Eltern und ihre Familien wurde 2011 gegründet. Zentrales Anliegen ist die Verbesserung der Lebenssituation betroffener Kinder und Jugendlicher. Die Mitgliedsorganisationen betreiben verschiedene gemeinnützige Projekte mit dem Ziel der Aufklärung, Prävention und Gesundheitsförderung.

Einige Organisationen dieses Netzwerks werden in dieser Ausgabe des KONTAKT vorgestellt:

  • HPE Wien: Verrückte Kindheit
  • JOJO Salzburg : Kindheit im Schatten
  • Pro mente Oberösterreich: Elco / Kico
  • Miteinander leben Steiermark: Patenfamilien
  • Psychosoziale Zentren GmbH Niederösterreich: KIPKE

„Ich habe mich in meiner Jugend von der Psychiatrie nicht ausreichend unterstützt gefühlt.“

Jana spricht mit Daniela Schreyer über ihre Jugend mit einer psychisch kranken Mutter und ihrem Weg in ein eigenes Leben.

Editorial

Im Editorial mit dem Titel Kinder als Angehörige – Hürden abbauen! überlegt Maria Fischer, langjährige Mitarbieterin bei HPE Tirol, was die Situation der Kinder psychisch erkrankter Eltern ausmacht und das Angebot an Hilfen so schwierig macht.