HPE-Logo
map
A|A|A

11. Mai 2021 - Österreich

Rebellion oder Symptom

Wenn Jugendliche nicht erwachsen werden wollen/können

Erwachsen-Werden mit psychischer Erkrankung. Online - Themenabend aus der Themenabend-Reihe für Eltern junger psychisch erkrankter Menschen (Alter: ca. 14 - 24 Jahre).

„Null Bock auf nix“ – so erscheinen manche Jugendliche bzw. junge Erwachsene ihren Eltern: Sie gehen nicht mehr bzw. nur mehr unregelmäßig zur Schule, machen die Nacht zum Tag, hängen dauernd vor ihren Computern herum, sperren sich in ihrem Zimmer ein, brechen die Sozialkontakte zu Gleichaltrigen ab, kiffen sich zu und beantworten die Kontaktversuche der einzig erhaltenen Bezugspersonen, der Eltern, mit Schweigen, unwirschen Antworten oder Türe knallen.

Dieser Themenabend widmet sich folgenden Fragen:

  • Ist das Verhalten meines Kindes noch im Rahmen einer normalen pubertären Entwicklung?
  • Wann wird aus pubertärer Verweigerung ein krankheitswertiger Zustand?
  • Wann braucht mein Kind Hilfe? Welche Hilfe? Und von wem?
  • Und vor allem: Wie soll/muss ich als Eltern-(teil) handeln – und wo sind meine Grenzen?


Online Themenabend über zoom*
Datum: 11. Mai 2021
Zeit: 18:00 - 21:00 (mit Pause)


Leitung: Dr. Christoph Minar (Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie) und eine Beraterin /ein Berater von HPE


Angemeldete TeilnehmerInnen bekommen am Tag vor dem Vortrag einen Link für den Vortrag und eine kurze Anleitung zum Einstieg in zoom* zu gesendet.

Anmeldung>>


Haben Sie noch Fragen oder wollen Sie sich telefonisch anmelden? Dann rufen Sie im Sekretariat der HPE unter 01 - 526 42 02 an.

 
* Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass jede Teilnehmerin / jeder Teilnehmer an einem solchen Meeting, die Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien (entsprechend der DSGVO) von zoom, akzeptiert.
Wir übernehmen die Empfehlungen für eine möglichst sichere Kommunikation, in dem
- eine Meeting-ID nur einmal verwendet wird
- der Zutritt nur mit einem (getrennt zugesandten) Passwort möglich ist
- der Zutritt zusätzlich von der ModeratorIn freigegeben wird („Warteraum“)
- keine Einwahl über Telefonleitung zugelassen wird (dann ist Verschlüsselung gegeben)
- Möglichkeiten zum zusätzlichen Datenaustausch deaktiviert werden

 

Gefördert von: Sozialministerium Service

 

 

Zurück zu: Termine