HPE-Logo
Bundesland wählen: map
A|A|A

Beratung & Information

HPE unterstützt Angehörige psychisch Erkrankter durch Beratungsangebote:

  • Einzelberatungen durch erfahrene Angehörige der HPE-Tirol
    • Erfahrene und geschulte Angehörige bieten im Rahmen ihrer Möglichkeiten telefonische Beratung und nach Terminvereinbarung auch persönliche Gespräche an (außer im Juli und August).
    • Unsere Beratungen von Angehörigen für Angehörige sind freiwillig und ehrenamtlich, für HPE-Mitglieder kostenlos. Von Nicht-Mitgliedern erbitten wir zur Deckung unserer Unkosten eine Spende für persönliche Beratung bzw. für die Teilnahme an Selbsthilfe-Gruppengesprächen
    • Erstkontakt, Information und Terminvereinbarung: Mag. Norbert Erlacher (Obmann der HPE Tirol) Telefon: 0699 1723 8060, Email hpe-tirol@ich-will-keinen-spamhpe.at ;

  • Einzelberatungen durch eine professionelle Beraterin der HPE-Österreich
    Es besteht die Möglichkeit eines telefonischen Beratungsgesprächs mit einer Beraterin. In der Beratungsstelle der HPE Österreich ist Beratung auch in Bosnisch, Kroatisch, Serbisch (BKS) möglich.
    Telefon:  01- 526 42 02  Erreichbarkeit: MO, MI, DO 10:00 - 15:00; DI und FR 10:00 - 12:00 

  • Online-Beratung der HPE Österreich
    Diese Form der Beratung richtet sich an Angehörige, die sich lieber schriftlich ausdrücken und beraten lassen möchten oder denen es nicht möglich ist, persönliche Beratung zu nutzen.
    • Online-Beratung ist eine schriftliche Form der Beratung per Internet 
    • Die Online-Beratung ist passwortgeschützt und anonym. 
    Hier gelangen Sie direkt zur Online-Beratung>>
    Hier finden Sie nähere Informationen zur Online-Beratung>>