HPE-Logo
Bundesland wählen: map
A|A|A

16. Juli 2018 - Salzburg

Neue EUFAMI- Delegierte für Österreich

Sigrid Steffen übergibt ihre Funktion an Geraldine Niedersüß

Bei der diesjährigen Generalversammlung von EUFAMI, der europäischen Angehörigenvereinigung mit Sitz in der belgischen Universitätsstadt Leuven, konnte ich mit großer Freude meine Nachfolgerin Geraldine Niedersüß vorstellen. Geraldine hat zusätzlich zu ihren Kenntnissen und Fähigkeiten noch einen großen Vorteil, der sie besonders qualifiziert: Sie ist Engländerin und Englisch ist die Sprache, in der alle 45 EUFAMI -Mitgliedsorganisationen aus 23 europäischen Ländern miteinander kommunizieren und korrespondieren.


Geraldine hat “stante pede“ das von mir vorbereitete österreichische Schwerpunktthema 2017 präsentiert und sich auch bei den Workshops kenntnisreich eingebracht. So wurde sie von den Delegierten und vom EUFAMI Vorstand sehr wohlwollend aufgenommen. Es freut mich besonders, dass ihre bei der Generalversammlung gewonnenen Eindrücke Geraldine zusätzlich motiviert haben, diese Aufgabe für Österreich zu übernehmen.

Mein Dank gilt HPE und AHA, die uns einmal mein Abschiednehmen nach 14 Jahren mit zeitweise sehr intensiver Vorstandstätigkeit bei EUFAMI und zum anderen Geraldines Einführung in diese ihre neue Tätigkeit gemeinsam ermöglicht haben. Ich bin sicher, dass Geraldine Niedersüß die Anliegen Österreichs kraftvoll und nachhaltig einbringen und vertreten wird. Dazu wünsche ich ihr von Herzen alles Gute.

Sigrid Steffen, Stellv. Vorsitzende HPE Österreich


HPE bedankt sich herzlich bei Sigrid Steffen für ihren langjährigen unermüdlichen Einsatz!

 

 

 

Zurück zu: Berichte