HPE-Logo
Bundesland wählen: map
A|A|A

21. Jänner 2021 - Vorarlberg

Seminarreihe „Selbsthilfe für Angehörige psychisch erkrankter Menschen“

Verschoben! Neuer Termin wird bekannt gegeben.

 

Diagnose: „Psychische Erkrankung“


Schock, Schlag ins Gesicht, Weltuntergang, Hilflosigkeit, Erleichterung, Schande, Scham, Schuld, Unsicherheit, Ohnmacht …
Was in der Gesellschaft immer noch ein Tabuthema ist, ist für Betroffene und Angehörige ein Weg großer Herausforderungen und Fragezeichen. Schweigepflicht und „nicht informiert sein“ führen für Angehörige zu großer Erschöpfung und Angst.
Dennoch können sowohl die Erkrankten als auch ihr Umfeld Wege entdecken, um mit psychischen Erkrankungen gesundend umzugehen. Ein intensiver Lern- und Auseinandersetzungsprozess.
Wer hilft? Wer begleitet? Wer ist da?


Informationsabend: Donnerstag, 21. Jänner 2021, 19.00 Uhr
Kapuzinerkloster Feldkirch, Bahnhofstraße 4, 6800 Feldkirch
Eintritt frei

Seminarreihe: jeweils Donnerstag (4., 11., 18., 25. Februar, 4. und 11. März 2021), 19.00 – 21.00 Uhr
Kapuzinerkloster Feldkirch, Bahnhofstraße 4, 6800 Feldkirch

Der Informationsabend

  • dient einem ersten Kennenlernen,
  • Sie erfahren das Programm für die 6 Gruppenabende,
  • Sie können Fragen stellen und
  • sich für diese Seminarreihe anmelden.


An den 6 Abenden werden wir

  • erfahren, dass wir nicht alleine sind
  • Tankstellen und Kraftquellen entdecken, um gut für uns selber sorgen zu können
  • ermutigen, das eigene Leben zu leben und die Schönheit darin immer wieder zu erkennen
  • unterstützende Kommunikation kennenlernen
  • einen konstruktiven Umgang mit  Angst, Schuld und Scham entdecken
  • über die Möglichkeit , unterstützende Einrichtungen  einzubinden, austauschen


Seminarleitung: Ulrike Längle, dipl. Lebens- und Sozialberaterin und dipl. Ritualleiterin und hat als Angehörige langjährige Erfahrung mit psychischen Erkrankungen.
Fragen und Infos: Ulrike Längle / Tel. 0664-7805085 / ulrike.laengle@ich-will-keinen-spamhpe.at

 

 

Zurück zu: Termine