HPE-Logo
Bundesland wählen: map
A|A|A

29. 9. - 3. 11. 2020 - Vorarlberg

Seminarreihe für Angehörige Herbst 2020

Diagnose: „Psychische Erkrankung“

Schock, Schlag ins Gesicht, Weltuntergang, Hilflosigkeit, Erleichterung, Schande, Scham, Schuld, Unsicherheit, Ohnmacht …Nicht erst mit der Diagnose beginnt ein Weg großer Herausforderungen und Fragezeichen für Betroffene und Angehörige.Sowohl die Erkrankten als auch ihr Umfeld können Wege entdecken, um mit psychischen Erkrankungen gesundend umzugehen. Ein intensiver Lern- und Auseinandersetzungsprozess.Wer hilft? Wer begleitet? Wer ist da?

An 6 Abenden widmen wir uns folgenden Themen

  • Ich bin nicht alleine, ich werde verstanden, ich darf mit meiner Geschichte sein
  • Schuld, Scham, Angst – was machen sie mit mir
  • Tankstellen und Kraftquellen: es darf mir dennoch gut gehen
  • Das eigene Leben und seine Schönheiten wieder erkennen und leben
  • Kommunikation innerhalb der des veränderten Umfeldes
  • Grenzen erkennen und setzen


Elemente der Körper- und Ritualarbeit unterstützen uns auf diesem Weg.

Datum: Dienstag, 29.9., 6.10., 13.10., 20.10., 27.10. und 3.11.2020
Zeit: jeweils von 19:00 – 21:00 Uhr
Ort: Kapuzinerkloster Feldkirch, Bahnhofstraße 4


Kosten: € 115,00 für Mitglieder bei hpe, € 135,00 für Nichtmitglieder
Seminarleitung: Ulrike Längle, Mutter von 5 erw. Kindern und Angehörige mit langjähriger Erfahrung bei psych. Erkrankungen, dipl. Lebens- und Sozialberaterin, Wanderführerin, dipl. Ritualleiterin

Infos und Anmeldung: Ulrike Längle, ulrike.laengle@ich-will-keinen-spamhpe.at  Telefon: 0660 44 55 089

 

 

 

Zurück zu: Termine