HPE-Logo
Bundesland wählen: map
A|A|A

19. und 20. November 2021 - Vorarlberg

Es darf mir gut gehen

Psychische Erkrankungen im Trialog

„Mit Humor zu Lebendigkeit, Freude und Mut zum Mensch-Sein“


Es ist ein Wagnis, authentisch zu sein: Zu lachen, wenn einem zum Lachen ist. Zu weinen, wenn einem zum Weinen ist. Und wütend zu sein, wenn einem die Wut den Hals zuschnürt.


Sätze wie „Es soll niemand merken, wie es mir wirklich geht“ verhindern das. Angst, gesehen zu werden, wer und wie wir wirklich sind, ist oft verbunden mit Einsamkeit, Langeweile und Verleugnung. Und nicht selten führt es zu körperlichen Beschwerden, psychischen Symptomen oder gar Erkrankungen.


David Gilmore ( https://davidgilmore.com/ ) hat durch den Humor, durch das Spiel des Clowns, durch die Begegnung mit Menschen, die ihm Wege gezeigt haben, seinen Weg trotz manchem persönlichen Hindernis im Leben gefunden. Er schafft für sich und andere heilsame Spielräume, in denen Menschen sich trauen können, ihre eigene Spielfreude und Lebendigkeit zum Ausdruck zu bringen und miteinander zu lachen.


Seit 1983 hat er diese Fähigkeit in den verschiedensten Lebensbereichen erfolgreich bewiesen: in psychosomatischen und Suchtkliniken, in der Psychiatrie, in Sozialeinrichtungen, in Schulen von klein bis groß, in Firmen und in der persönlichen Begleitung und Beratung von Menschen.


Wir laden ein zu einem befreienden und inspirierenden Tages-Workshop im trialogischen Setting (Fachpersonen, Betroffene von psychischen Erkrankungen und Angehörige), mit dem David Gilmore vertraut ist. Er spricht fließend deutsch.
Ein Abenteuer, sich neu zu entdecken und in einem vertrauensvollen Raum das Spiel, mit Humor, Nähe und Freude zu erleben.


Freitag, 19. November 2021, 9.30 – 18.00 Uhr , im Freihof, Sulz
Samstag, 20. November 2021, 9.30 – 18.00 Uhr, im AKS-Sozialzentrum Lingenau


Kosten: 70 Euro pro Tag, beide Tage 120 Euro (Reduktion bei Absprache möglich)
Fragen und (Vor)Anmeldung bitte bis 20. Juli 2021 bei Ulrike Längle, ulrike.laengle@hpe.at



Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!
HPE Vorarlberg

 

 

Zurück zu: Termine