HPE-Logo
Bundesland wählen: map
A|A|A

Der Alltag mit psychischer Erkrankung

26. Tagung der HPE Österreich in Wien.

Eine psychische Erkrankung macht den Alltag zur Herausforderung...

Deckblatt Tagungsprogramm 2017

... das wissen Sie als Angehörige eines psychisch erkrankten Menschen aus eigener Erfahrung. Sie erleben mit, wie der erkrankte Mensch wichtige Funktionen zur Alltagsbewältigung verliert, ob vorübergehend oder auch langfristig.

Vor allem wenn die psychische Erkrankung Ihre Familie über einen längeren Zeitraum begleitet, braucht es daher Hilfen auf vielen Ebenen. Neben den Therapien (Medikamente, Psychotherapie) sind unterstützende Maßnahmen notwendig, um den Alltag neu zu ordnen.

Angehörige leisten wichtigen Beitrag

Sie als Angehörige leisten einen wichtigen Beitrag. Damit Sie gut helfen können und selbst im Gleichgewicht bleiben, brauchen Sie Wissen und Orientierung.

Bei unserer Tagung werden Sie über vielfältige Therapien und Hilfsmöglichkeiten zur besseren Alltagsbewältigung informiert. Zusätzlich erfahren Sie mehr über die Rahmenbedingungen im Gesundheitssystem, die für das Funktionieren einer guten psychosozialen Versorgungslandschaft notwendig sind.

Datum: 5. und 6. Mai 2017
Ort: Don Bosco Haus, St. Veit-Gasse 25 , 1130 Wien