HPE-Logo
Bundesland wählen: map
A|A|A

25. Oktober 2017 - Wien

Bedarfsorientierte Mindestsicherung

Sozialrechtliche Absicherung für erkrankte Familienmitglieder

Die sozialrechtliche Absicherung psychisch erkrankter Menschen ist eine sehr komplexe Thematik, die für Angehörigen alleine oftmals sehr schwer zu durchschauen ist. Aber nicht nur das Wissen um die Möglichkeiten ist wichtig, sondern auch die Erfahrung bezüglich Tücken, die bei der Inanspruchnahme von Leistungen auftreten können. Durch neue Verordnungen und Änderungen wird alles noch umfangreicher und komplizierter, so dass ein Jour fixe Abend alleine kaum mehr ausreicht, um alle Informationen weiterzugeben.


Mag. Gardowsky, langjähriger Berater bei HPE in sozialrechtlichen Fragen berichtet an diesem Abend über die bedarfsorientierte Mindestsicherung. Er wird in bewährter Weise einen Mix aus Präsentation, Beispielen und Fragen der Zuhörerschaft gestalten. 

Referent: Mag. Peter Gardowsky, Diplomsozialarbeiter, Coach in sozialrechtlichen Absicherungsfragen.

Datum: 25. Oktober 201
Zeit: 18:30 Uhr
Ort: 1200 Wien, Treustraße 35-43, Stiege 6 (Eingang AMS)

Eintritt frei (Spenden erbeten)

Der Jour-Fixe ist eine einmal im Monat stattfindende Informations- und Diskussionsveranstaltung der HPE Wien. ExpertInnen referieren zu Themen und laden zur Diskussion, die für Angehörige, Betroffene und psychiatrische Pofis interessant sind. Mitglieder der HPE aber natürlich auch alle anderen daran Interessierten sind herzlich eingeladen!

 

 

Zurück zu: Termine - Archiv