HPE-Logo
Bundesland wählen: map
A|A|A

10 Februar 2015 - Tirol

„Fehlende Krankheitseinsicht - was tun?“ - Selbsthilfe Gruppenabend

Einladung zu einem Selbsthilfegruppenabend für Geschwister, Partner, erwachsene Kinder psychisch Erkrankter in Innsbruck.

Einige anregende Überlegungen und Fragen zum Thema des Gruppenabends:

  • Als Angehörige erleben wir als besonders schwierig, wenn Menschen mit psychischen Problemen nicht erkennen können, dass sie krank sind – ja oft meinen, alle anderen seien krank und bräuchten Hilfe.
  • Welche Erfahrungen habe ich damit, wenn mein krankes Familienmitglied jede Hilfe ablehnt?
  • Wer /was könnte helfen? Welche guten Erfahrungen mit möglichen Lösungen habe ich gemacht?
  • Was hilft mir / uns als Angehörige in solchen Situationen? Gibt es Wünsche in dem Bereich? …

Beim diesem Selbsthilfegruppentreffen wollen wir über dieses für Angehörige besonders schwierige Thema ins Gespräch kommen, unseren belastenden Gefühlen damit Raum geben, aber auch von unseren hoffentlich schon guten, gelungenen Erfahrungen erzählen, uns aufmerksam zuhören und uns gegenseitig ermutigen und stärken für vielleicht ähnliche kommende Situationen in unserem Angehörigenalltag!

Natürlich ist bei unseren HPE-Gruppentreffen immer auch Platz für alles, was den Teilnehmenden auch darüber hinaus gerade wichtig erscheint oder sie aktuell beschäftigt.

Datum: Dienstag, 10. Februar 2015
Zeit: 19:00 - 21:00 Uhr
Ort: Zentrum für Psychische Gesundheit, Canisianum, (Hofeingang)


Moderation: Mag.a Maria Fischer, Telefon: 0664 / 5693010

Die Teilnahme an unseren Gruppen ist kostenlos! Wir freuen uns aber, wenn Sie HPE-Mitglied sind oder werden. Sie stärken damit unsere Position. Vor der ersten Teilnahme ist eine persönliche Kontaktaufnahme mit der Moderatorin erwünscht.

 

 

Zurück zu: Termine - Archiv