HPE-Logo
Bundesland wählen: map
A|A|A

13. Februar 2018 - Österreich

Studie zur Suizidprävention

An der medizinischen Universität Wien, Zentrum für Public Health - Abteilung für Sozial- und Präventivmedizin werden für eine Studie zu Medien und Suizidalität TeilnehmerInnen gesucht.


Gesucht werden Personen, die volljährig sind und in den vergangenen 12 Monaten Suizidgedanken (das heißt Gedanken nicht mehr weiterleben zu können oder zu wollen) hatten oder einen Suizidversuch unternahmen.
Die TeilnehmerInnen werden eingeladen, einen anonymen Online - Fragebogen auszufüllen. Die Dauer der Beantwortung der Fragen beträgt ca. 20 - 30 Minuten. Nach einer Woche werden die TeilnehmerInnen per Email gebeten, einen zweiten Fragebogen aus zu füllen. Dies nimmt ca. 10 Minuten in Anspruch. Um an der Studie teilzunehmen, klicken Sie bitte untenstehenden Link oder geben Sie diese Adresse in Ihren Webbrowser ein: 

https://www.soscisurvey.de/zeitung/


Dort erhalten Sie auf Seite 1 auch weitere Informationen zur Studie.

 


Wenn Sie sich in einer Krise befinden, Suizidgedanken haben und Hilfe benötigen, finden Sie Hilfsangebote und Informationen auf der österreichischen Suizidpräventionsplattform
 www.suizid-praevention.gv.at   oder auf der Webseite des Kriseninterventionszentrums Wien   www.kriseninterventionszentrum.at.   Dort finden Sie Links zu Hilfseinrichtungen in ganz Österreich.


Auskunft und Kontakt zur Studie: Dr. Thomas Niederkrotenthaler Dr. Benedikt Till Medizinische Universität Wien Zentrum für Public Health Abteilung für Sozial- und Präventivmedizin Unit Suizidforschung & Mental Health Promotion

 

 

 

Zurück zu: Berichte